Montag, 17.12.2018 12:08 Uhr

Palazzo-Show „The Power of Love“

Verantwortlicher Autor: CommCo Mannheim, 17.11.2018, 20:01 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 4857x gelesen

Mannheim [ENA] dass das Motto der neuen Palazzo-Show „The Power of Love“ zum 20jährigen Jubiläum mitten ins Herz trifft, beweist die großartige Resonanz der Palazzo-Gäste und schlägt sich mit einem Rekordergebnis in den Vorverkaufszahlen nieder: Bereits drei Wochen nach dem Start der erfolgreichen Mannheimer Dinnershow sind 40.000 Tickets verkauft. Die Palazzo-Produzenten Rolf Balschbach und Gregor Spachmann

zeigen sich überwältigt: „Wir freuen uns sehr über die Begeisterung unserer Besucher und werden deshalb die Spielzeit bis zum 28. Februar verlängern.“ In einer spektakulären Inszenierung trifft ein Best-Of internationaler Artisten – alleine drei davon sind mit der höchsten Auszeichnung, dem Goldenen Clown von Monte Carlo, prämiert – auf ein bestens gelauntes Ensembles mit zehn Tänzerinnen, die mit ihren opulenten Kostümen und eingetaucht in eine fulminante Lightshow mehr als nur einen Hauch von Glamour versprühen.

Moderiert wird die Show von Publikumsliebling Kay Scheffel, der sich mit den beiden Gitarreros von Olé einen explosiven Schlagabtausch im Flamenco-Gewitter liefert. Musikalisch umrahmt von der englischen Musicaldarstellerin Vashti Curran und dem Teufelsgeiger Stefan Krznaric liefern Varietestars wie der Vogelmagier Jay Niemi und die Sandmalerin Natalya Netselya bezaubernde und poetische Momente bevor mit hohem Tempo das Rollschuhduo Skating Flash dem Publikum den Atem stocken lässt. Gleichsam atemberaubend ist die Finalnummer, bei der sich die russischen Akrobaten der Truppe Groundflight in waghalsigen Salti und Schrauben zwischen zwei drei Meter hohen Podesten hin und her schwingen.

Und zwischen all dem Staunen und Lachen serviert das Palazzo-Team vier Gänge aus der Küche von Deutschlands Kochikone Harald Wohlfahrt, die zu einem kulinarischen Höhenflug einladen. Wer sich einen außergewöhnlichen Abend im herrlichen Ambiente des Spiegelpalasts nicht entgehen lassen will, kann seine Tickets bequem online unter https://www.palazzo-mannheim.de/ticket-info buchen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.